Geldscheine falten Vogel
Zuletzt bearbeitet: 18/06/2022885 Wörter4,4 Min. Lesezeit

Einen Vogel aus Geldscheinen zu falten ist gar nicht schwer. In unserer einfachen Anleitung nehmen wir euch an die Hand und zeigen euch in wenigen Schritten, wie ihr ganz leicht einen Vogel aus einem Geldschein selber falten könnt. Dafür benötigt ihr nicht einmal Vorkenntnisse im Geld-Origami. Habt viel Spaß beim Verschenken des Geld-Vogels!

Videoanleitung: Vogel aus Geldscheinen falten

Verleiht eurem Geldgeschenk Flügel! Ein Geld-Vogel kann das passende Geschenk für unzählige Anlässe sein. Am häufigsten wird er aber wahrscheinlich als Taube an Hochzeiten verschenkt. Wir zeigen euch in unserer ausführlichen Videoanleitung, wie ihr ganz leicht selbst einen Vogel aus Geldscheinen falten könnt. Die Zeit vom flachen Euroschein bis zum gefalteten Vogel verfliegt wie im Flug – versprochen! Sollten wir einmal zu schnell im Video sein, dann pausiert gern oder passt die Geschwindigkeit an euch an. All unsere anderen Anleitungsvideos findet ihr übrigens auch auf unserem YouTube-Kanal.

Schritt für Schritt Faltanleitung: Vogel aus Geldscheinen falten

Auch wenn ihr kurz vor einer Feier noch ein Geschenk sucht, sind unsere Geld-Origami-Motive optimal. Außer einem Geldschein benötigen wir nämlich kein weiteres Material, um einen Vogel aus Euroscheinen zu falten. Und die gibt es sogar sonntags am Geldautomaten, wenn alle anderen Bastelläden zu haben. Unsere Anleitungen kommen gar ohne Kleber und Schere aus, sodass der Geld-Vogel sofort vom Beschenkten eingelöst werden kann. In unserer Schritt für Schritt Anleitung zeigen wir euch, wie ihr einen Vogel aus Geldscheinen ganz einfach selbst falten könnt!

Schritt 1: Schein horizontal halten

Zuerst nehmen wir den Schein horizontal in die Hand oder legen ihn so vor uns auf den Tisch. Dabei ist es übrigens egal, welche Höhe euer Euroschein hat. Einen Vogel kann man aus jedem Geldschein falten. Je kleiner der Wert der Banknote ist, desto mehr Fingerspitzengefühl ist allerdings gefragt.

Vogel aus 10 Euro falten

Schritt 2: Linke Ecke nach oben falten

Danach falten wir die linke untere Ecke an die obere Kante des Geldscheines. Dieser Schritt hilft uns gleich im folgenden Ablauf. Je sorgfältiger wir also schon von Anfang an falten, desto schöner und symmetrischer wird unser Geld-Vogel am Ende aussehen.

Geld falten: Vogel

Schritt 3: Entlang Kante falten

Als Nächstes falten wir die rechte Seite des Euroscheins genau entlang der Kante von eben nach links. Bei euch sollte jetzt noch eine kleine Ecke oben links überstehen, dann habt ihr alles richtig gemacht.

Geld-Origami Vogel

Schritt 4: Ecke aufklappen

In Schritt 4 machen wir den zweiten Schritt wieder rückgängig, indem wir die dort entstandene Ecke wieder aufklappen. Wie gesagt: Das war nur eine Hilfe, damit die beiden Seiten des Geldscheines jetzt optimal aufeinanderliegen.

Euro-Origami Vogel

Schritt 5: Dreiecke formen

Nun nehmen wir uns die linke untere Ecke und legen sie auf die Ecke oben rechts. Dadurch erhalten wir ein Dreieck, welches wir jetzt erneut aufklappen müssen, damit wir das Gleiche auch noch einmal mit der Ecke unten rechts machen können. Diese legen wir auf die gegenüberliegende linke obere Ecke, sodass wieder ein Dreieck entsteht.

10 Euro zu einem Vogel falten

Schritt 6: Spitze hochklappen

Das entstandene Dreieck drehen wir mit der Spitze nach unten und falten diese nach oben. Dabei sollte die Spitze in etwa 1 – 1,5 Zentimeter über den Rest des Geldscheins hinausragen.

Vogel als Geldgeschenk

Schritt 7: Spitze auffalten

Folgend drehen wir unseren Euroschein um 180 Grad, damit die Spitze wieder nach unten zeigt. Jetzt nehmt ihr euch die obersten beiden Lagen und faltet sie nach oben, sodass wieder ein kleiner Teil der Spitze übersteht.

Geldscheine falten als Vogel

Schritt 8: Hälften aufeinanderlegen

In Schritt 8 drehen wir den Geldschein um 90 Grad nach links und legen die untere Hälfte auf die obere Hälfte. Wir halbieren unseren Euroschein also einmal entlang der Hilfslinie, die wir vorher geknickt haben.

Geldvogel falten

Schritt 9: Flügel hochklappen

Jetzt sieht unser Geldschein schon fast aus wie ein Vogel. Wir rotieren unseren Schein um 180 Grad und klappen nun die Flügel nach oben, sodass auch diese wieder über den Rest des Euroscheins hinausstehen.

Geld falten Vogel

Schritt 10: Spitze eindrücken

Ein Vogel ohne Schnabel ist allerdings noch kein richtiger Vogel. Als Letztes drücken wir deshalb die Spitze der rechten Seite so ein, dass daraus in der Seitenansicht ein Schnabel entsteht.

Vogel aus Geld falten

Schritt 11: Geldschein zu einem Vogel gefaltet

Fertig ist unser Vogel aus einem Geldschein! Neben einem einzigen Vogel lässt sich natürlich auch ein ganzer Vogelschwarm verschenken. Teilt unsere Anleitung dafür gern mit euren Freunden, sodass ihr gemeinsam an einem ganz großen Geschenk falten könnt.

Geldschein zu einem Vogel falten

Einen Vogel aus Geld falten

Ein Geld-Origami-Vogel kann für die verschiedensten Dinge stehen. Verschenkt ihr ihn als Geld-Taube, passt er perfekt zu einer Hochzeit. Durch die Kombination verschiedenfarbiger Geldscheine lässt sich sogar fast die Farbenpracht von Papageien oder Kanarienvögeln nachbilden. Dann wären die Geld-Vögel beispielsweise ein super Zuschuss zu einer großen Reise in ein exotisches Land. Für welchen Anlass ihr einen Vogel aus Geldscheinen auch verschenkt, wir wünschen euch ganz viel Spaß beim Nachfalten unserer Anleitung!

Weitere Anleitungen

Ähnliche Anleitungen