Geldscheine falten Fisch
Zuletzt bearbeitet: 18/06/2022775 Wörter3,9 Min. Lesezeit

Einen Fisch aus Geldscheinen zu falten ist ganz einfach. In unserer Faltanleitung zeigen wir euch, wie ihr einen Geld-Fisch ganz schnell selbst nachbasteln könnt. Neben dem Geld-Herz ist ein Fisch aus Euroscheinen wahrscheinlich das einfachste Euro-Origami Motiv und daher besonders für Anfänger geeignet. Viel Spaß beim Verschenken des Geld-Fisches!

Videoanleitung: Fisch aus Euroscheinen falten

Der Fisch als Symbol kann mannigfaltige Bedeutungen haben. Er kann als christliches Symbol verwendet werden, ist ein eigenes Sternzeichen oder einfach das beliebte Tier aus dem Wasser. Damit ist ein Fisch aus Geldscheinen das perfekte Geschenk für unzählige Anlässe. In unserer kurzen Videoanleitung zeigen wir euch, wie ihr ganz schnell selbst einen Geld-Fisch falten könnt. Wenn es in dem Video einmal zu schnell geht, dann nutzt gern die Stopp- oder Rückspulfunktion – so passt ihr die Anleitung an euer Tempo an. All unsere Anleitungsvideos findet ihr übrigens auch auf unserem YouTube-Kanal.

Schritt für Schritt zum Fisch aus Geldscheinen – mit unserer Faltanleitung

Um einen Fisch aus Geldscheinen zu falten, benötigen wir neben einem Euroschein weiter nichts. Bei unseren Anleitungen könnt ihr euch immer sicher sein, dass wir die Euroscheine nicht beschädigen. Es kommen also weder Kleber noch Schere zum Einsatz. Dazu ist ein Geld-Fisch sehr einfach nachzufalten. Also schnappt euch einen Geldschein in der Höhe, die ihr verschenken möchtet und wir legen gleich los!

Schritt 1: Geldschein waagerecht halten

Zuallererst nehmen wir uns einen Geldschein unserer Wahl und halten ihn waagerecht in unserer Hand oder legen ihn so auf den Tisch vor uns. Dabei könnt ihr einen 10, 50 oder auch 200-Euro-Schein nehmen. Unsere Anleitungen funktionieren mit Scheinen in jeder Größe! Je höher der Wert, desto größer wird nachher auch der Fisch.

Fisch aus 10 Euro falten

Schritt 2: Euroschein halbieren

Jetzt halbieren wir den Geldschein. Dazu klappen wir einfach die untere Kante nach oben. Daraus ergibt sich eine Markierungslinie, die uns gleich dabei hilft, den Geld-Fisch symmetrisch zu falten.

Geld falten: Fisch

Schritt 3: Ecken nach innen falten

Nun klappen wir unseren Schein wieder auf und drehen ihn um 90 Grad. Die Markierungslinie aus dem letzten Schritt müsstet ihr nun gut sehen können. An diese Linie legen wir die Ecken unseres Geldscheins an.

Geld-Origami Fisch

Schritt 4: Kanten in die Mitte knicken

In Schritt 4 drehen wir den Euroschein einmal um. Von hier aus nehmen wir uns die oberen Kanten und falten auch sie in die Mitte. Euer Fisch aus Geldscheinen sollte jetzt wie auf unserem Foto aussehen.

Euro-Origami Fisch

Schritt 5: Spitze umlegen

Danach drehen wir unseren Euroschein wieder auf die Vorderseite und nehmen uns die Spitze vor. Diese klappen wir nach vorne und zwar so, dass die Falte genau auf der Höhe der äußeren Ecken liegt. Je genauer ihr hier faltet, desto schöner wird euer Geld-Fisch nachher.

10 Euro zu einem Fisch falten

Schritt 6: Kante an die Spitze legen

Dreht euren Geldschein einmal um 180 Grad. Was eben oben war, sollte nun unten sein. Jetzt nehmen wir die obere noch flache Kante und legen sie an die Spitze von eben. Achtet darauf, dass unsere Markierungslinie genau mittig an der Spitze liegt.

Geldscheine falten als Fisch

Schritt 7: Ecken in die Mitte knicken

Jetzt müssen wir nur noch die beiden oberen Ecken in die Mitte falten und schon ist unser Fisch aus Geldscheinen fertig. Bei diesem Schritt ist etwas Fingerspitzengefühl gefragt. Wir legen nicht die ganze Kante des Geldscheines an unsere Markierungslinie. Vielmehr lassen wir in der Mitte etwas Luft auf beiden Seiten. Ansonsten hätte unser Fisch kein Maul.

Geldfisch falten

Schritt 8: Geldschein zu einem Fisch gefaltet

Fertig ist unser Geld-Fisch! Ist er nicht hübsch? So schön kann er sofort losschwimmen und den oder die Beschenkte glücklich machen. Euch hat unsere Schritt für Schritt Anleitung gefallen? Dann teilt sie doch gern mit euren Freunden und faltet gleich einen ganzen Fischschwarm!

Fisch als Geldgeschenk

Geldscheine zu einem Fisch falten

Ob für Christen, passionierte Angler oder Fans von Astrologie – ein Fisch aus Geldscheinen kann für verschiedenste Menschen und Anlässe das passende Geldgeschenk sein. Als Geburtstagsgeschenk eignet er sich besonders für jemanden, dessen Sternzeichen der Fisch ist. Bei Aquaristik-Freunden ist er dagegen das ganze Jahr über beliebt. So oder so: Mehr als über einen einzelnen Fisch freut man sich natürlich über einen ganzen Schwarm. Und dieser sollte möglichst bunt sein. Schnappt euch einen neuen Geldschein in einer anderen Höhe und geht noch einmal zu Schritt 1. Viel Spaß beim Nachfalten!

Weitere Anleitungen

Ähnliche Anleitungen