Geldscheine falten Stern
Zuletzt bearbeitet: 18/06/20221123 Wörter5,6 Min. Lesezeit

In dieser einfachen Anleitung zeigen wir euch, wie ihr ganz leicht einen Stern aus Geldscheinen falten könnt! Verwandelt euer Geldgeschenk in ein Erlebnis, dass nicht von dieser Welt ist! Auch wenn ein Geld-Stern etwas aufwendiger zu falten ist, eignet er sich selbst für Geld-Origami-Anfänger. Viel Spaß beim Verschenken der Geld-Sterne!

Videoanleitung: Geldscheine zu einem Stern falten

Nicht nur für alle, die nach den Sternen greifen, ist dieses Euro-Origami-Motiv das richtige Geldgeschenk. Ein Stern aus Geldscheinen ist eine super Gabe für die verschiedensten Anlässe. Gerade als Geburtstagsgeschenk kann man Neugeborenen etwas Glück für ihren Lebensweg mitgeben. So sind sie nämliche unter einem guten Stern geboren. In unserem ausführlichen Anleitungsvideo zeigen wir euch Schritt für Schritt, wie ihr dieses außerirdische Geldgeschenk ganz schnell selbst nachfalten könnt! Sollten wir an der einen Stelle einmal zu fix sein, dann nutzt gern die Funktionen zum Zurückspulen oder haltet das Video an. All unsere Videoanleitungen findet ihr übrigens auch auf unserem YouTube-Kanal.

Geldscheine als Stern falten – Schritt für Schritt Anleitung

Wie bei den meisten unserer Anleitungen benötigen wir außer einem Geldschein keine weiteren Materialien, um einen Geld-Stern zu falten. Wir können also sofort loslegen! Bei uns könnt ihr euch übrigens immer sicher sein, dass wir den Geldschein nicht beschädigen oder verkleben, sodass man ihn gar nicht mehr ausgeben kann. Vielmehr können unsere Geldgeschenke immer sofort eingelöst werden. Erfahrt jetzt, wie ihr von einem platten Euroschein hin zu einem Geld-Stern kommt, in unserer Schritt für Schritt Fotoanleitung!

Schritt 1: Geldschein horizontal halten

Am Anfang nehmen wir unseren Geldschein horizontal in die Hand oder legen ihn so auf den Tisch vor uns. Dabei ist es ganz egal, welcher Wert euer Geldschein hat. Unsere Anleitungen funktionieren immer mit allen Größen! Ob eine kleine Aufmerksamkeit für 10€ oder ein riesiges Geldgeschenk für 200€ – ein Stern könnt ihr aus allen Geldscheinen falten.

Stern falten Geld

Schritt 2: Euroschein in der Mitte falten

Damit wir für später eine Hilfslinie haben, knicken wir nun den Euroschein einmal in der Mitte. Die Linie hilft uns in den nächsten Schritten und ist Voraussetzung dafür, dass wir einen symmetrischen Geld-Stern falten können.

Money Origami Stern

Schritt 3: Ecken nach innen knicken

Als Nächstes klappen wir den Geldschein wieder auf. Die Markierung aus Schritt 2 hilft uns jetzt, die oberen Ecken des Geldscheines nach innen akkurat in die Mitte zu falten. Dabei bleibt unten ein kleiner Rand frei.

Stern aus Geld

Schritt 4: Rand nach oben falten

Den überschüssigen Rand knicken wir in Schritt 4 nach oben. Der Falz sollte dabei genau an der Stelle sein, wo die anderen Kanten abschließen. Der überschüssige Rand überlappt also diese andern Kanten.

Stern aus 10 Euro falten

Schritt 5: Euroschein mittig falten

Danach klappen wir die Ecken wieder auf und legen die obere Kante auf die untere. Bitte beachtet, dass ihr nur die Ecken, nicht aber den Rand aus Schritt 4 wieder aufklappt. Auch durch diesen Schritt bekommen wir wieder eine Hilfslinie.

Geld falten: Stern

Schritt 6: Ecke einknicken

Mithilfe der neuen Linie aus dem letzten Schritt können wir nun die linke obere Ecke einknicken. Die Ecke liegt dabei genau auf der Linie. Je sorgfältiger wir die einzelnen Schritte durchgehen, desto schöner wird unser Geldstern nachher aussehen!

Geld-Origami Stern

Schritt 7: Entlang oberer Kante falten

Folgend falten wir die rechte Seite des Geldscheins entlang der oberen Kante des letzten Schritts. Drehen wir unseren Euroschein dann auf die Rückseite, sieht unser Euro-Origami-Motiv wie auf dem nächsten Foto aus.

Euro-Origami Stern

Schritt 8: An Kante umknicken

Nun nehmen wir uns die linke Seite des Euroscheins und falten auch sie entlang der eben entstandenen neuen Kante. Am Ende dieses Schrittes sollte nur noch ein kleiner Teil eures Geldscheins nicht doppellagig sein.

10 Euro zu einem Stern falten

Schritt 9: Einlagigen Bereich einknicken

Als Nächstes drehen wir unseren Geldschein wieder auf die Rückseite. Dann nehmen wir uns die frei stehende Ecke, falten sie nach oben und verstecken sie in einer anderen Lage. Diese Ecke solltet ihr jetzt nicht mehr sehen können. Unser Geldschein hat nun außerdem die Form eines Dreiecks.

Stern als Geldgeschenk

Schritt 10: Hilfslinien falten

Danach werden wieder einige Hilfslinien benötigt. Dafür nehmen wir uns die Ecken des neu entstandenen Dreiecks und legen sie der Reihe nach aufeinander. Erst die linke auf die rechte, dann jeweils eine Ecke auf die obere.

Geldscheine falten als Stern

Schritt 11: Mitte des Dreiecks ermittelt

Durch die Linien des letzten Schritts haben wir die Mitte des Dreiecks ermittelt. Diese liegt nämlich genau dort, wo sich alle Linien treffen. Wenn wir unseren Geldschein auf die Rückseite drehen, sollte er wie auf dem nächsten Foto aussehen.

Geldstern falten

Schritt 12: Enden in die Mitte legen

Die Mitte des Dreiecks benötigen wir in Schritt 12. Hier falten wir die Enden des Dreiecks in genau diese. Je sorgfältiger wir also die letzten Schritte durchgeführt haben, desto leichter haben wir es jetzt.

Geld falten Stern

Schritt 13: Kanten nach hinten klappen

Haben wir alle Enden symmetrisch in die Mitte gefaltet, drehen wir unseren Euroschein einmal um. Die Kanten, an denen eben noch Ecken waren, nehmen wir uns jetzt und klappen sie um. Dabei sollten die Ecken immer etwas über die Ränder hinausragen. Diese werden nachher die Spitzen unseres Sterns aus Geldscheinen.

Stern aus Geld falten

Schritt 14: Letzte Seite unterheben

Jetzt sind wir schon fast fertig! Damit unser Geldstern auch lange übersteht und nicht so schnell wieder aufgeht, stecken wir die letzte Seite unter die erste. Dadurch verketten wir unser Geld-Origami-Motiv und machen es langlebiger.

Geldschein zu einem Stern falten

Schritt 15: Geldschein zu einem Stern gefaltet

Fertig ist unser Stern aus Geldscheinen! Gar nicht so schwer, oder? Teilt die Anleitung gern mit euren Freunden und verschenkt gleich einen ganzen Sternhaufen zusammen.

Euroschein zu Stern falten

Geldscheine zu einem Stern falten

Auch wenn die Sterne mal nicht so gut stehen: Dieses simple Geldgeschenk zaubert jedem oder jeder Beschenkten ein Lächeln ins Gesicht. Ob zur Geburt, zum erfolgreichen Abschluss oder für Hobby-Astronomen – ein Stern aus Geldscheinen ist für viele Anlässe das passende Geschenk. Noch schöner als ein einzelner Stern ist natürlich ein ganzer Sternenhimmel aus gefalteten Geldscheinen. Dafür eignet sich besonders der Einsatz von Euroscheinen mit verschiedenen Werten. So bekommt ihr Sterne in unterschiedlichen Größen und Farben. Viel Spaß beim Verschenken!

Weitere Anleitungen

Ähnliche Anleitungen